Archiv der Kategorie: Ortspolitik

Erste Sülfelder E-Ladestation in Betrieb genommen

Seit Mitte September 2020 ist unsere E-Ladesäule nun endlich in Betrieb, nachdem die ursprünglich für Juli geplante Inbetriebnahme wegen eines defekten Bauteils verschoben werden musste.

Unser Vertragspartner, die Schleswig-Holstein Netz AG, hatte ihre Gewährleistungsansprüche beim Hersteller der Säule geltend machen müssen, welches etwas Zeit in Anspruch genommen hat.

Auf die Ausschreibung, die Ende 2019 stattfand, haben sich drei Bieter beworben, den Zuschlag bekam die SH-Netz aufgrund des günstigsten Angebots.

Die rund 13.000 € Investitionskosten fallen aber nicht alleine zu Lasten der Gemeinde, der Kreis Segeberg beteiligt mit eine Fördersumme in Höhe von € 7.500 €.

In der Startphase war das Laden für ein E-Fahrzeug noch kostenlos, um einen besonderen Anreiz zu geben und den Standort der neuen Säule bekannt zu machen. Das kam bei unseren E-Automobilisten so gut an, dass wir am 05.10.2020 die Ladevorgänge auf Abrechnung umgestellt haben.

Zurzeit stehen zwei Ladepunkte mit jeweils 22kW Leistung zur Verfügung. Sollte zukünftig entsprechender Bedarf bestehen, werden wir über auch die Installation einer Schnellladesäule nachdenken.

Veröffentlicht unter Allgemein, E-Ladesäule, Ortspolitik |

+++Informations- und Diskussionsabend – Borstel+++

Borstel – Der Informations- und Diskussionsabend hat bei der CDU Sülfeld Tradition. Zum Anfang eines jeden Jahres werden alle Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde an drei Terminen zum Reden und Diskutieren in die Ortsteile Sülfeld, Borstel und Tönningstedt eingeladen. Der zweite Termin fand am Dienstag im Ortsteil Borstel statt. Fast 30 Borsteler sind der Einladung in das Feuerwehrgerätehaus gefolgt. Nach der Begrüßung durch den CDU Ortsvorsitzenden Thomas Ahnfeldt wurde der aktuelle Stand über die to do’s aus dem letzten Jahr, wie Tempolimit, Bushaltestellen, Breitbandausbau und LED Beleuchtung von unserem Bürgermeister Karl-Heinz Wegner vorgetragen. Die Kommunalwahl am 6. Mai rückt immer näher, für die CDU im Ortsteil Borstel und Tönningstedt treten zur Wahl an, unser Bürgermeister Karl-Heinz Wegner, Thomas Ahnfeldt und Rüdiger Fischer, sowie der Sülfelder Kreistagskandidat Marek Krysiak. Die Kandidaten haben sich den Bürgerinnen und Bürger vorgestellt.
Aber in Borstel wurde auch rege über die Themen Bildung, Erweiterung der Straßenbeleuchtung, Verkehrsspiegel, Kindertagesstätte und Feuerwehr diskutiert. Viele Vorschläge, Anregungen und Verständnisfragen haben wir aus dem offenen Gesprächsabend mitgenommen. So macht Kommunalpolitik Spaß.
Der nächste Informations- und Diskussionsabend findet am 6. März im Feuerwehrgerätehaus Sülfeld statt.
Wir freuen uns auf ihren Besuch.
Sachlich – engagiert – Ihre CDU Sülfeld.

Veröffentlicht unter Ortspolitik | Verschlagwortet mit |

+++Neuanlagen gemeindlicher Grünanlagen+++

Die CDU Sülfeld macht sich dafür STARK, dass unsere Gemeinde noch schöner wird.
Die Pflege der Grünanlagen konnte auf Grund einer längerfristigen Erkrankung eines Gemeindemitarbeiters nicht in der gewohnten Form erfolgen. Wir haben uns nach weniger pflegeintensiven Bepflanzungskonzepten Gedanken gemacht.
Vorstand und Fraktion der CDU haben sich dieses Themas angenommen und ein Konzept zur Neugestaltung der Rabatten erarbeitet, das in der letzten Sitzung des Zentralausschusses in groben Zügen vorgestellt wurde.
Kernpunkt des Konzepts ist die Neugestaltung der Rabatten mit Staudenmischpflanzungen (https://www.ble.de/…/…/Gartenbau/Staudenmischpflanzungen.html).
Staudenmischpflanzungen bestehen aus verschiedenen, aufeinander und auf den Standort abgestimmten Stauden. Gartenbauliche Lehr- und Versuchsanstalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in den vergangenen Jahren ausgeklügelte Pflanzenkonzepte entwickelt, die den Pflegeaufwand für Staudenpflanzungen minimieren und die zudem zu einer ansprechenden Ästhetik führen.
Die Gemeindeweite Umgestaltung der Rabatten soll sukzessive, beginnend in der Ortsmitte von Sülfeld, erfolgen. Den für die Neubepflanzung erforderlichen Finanzbedarf werden wir in den nächsten Wochen ermitteln und dem Finanzausschuss in seiner nächsten Sitzung zur Entscheidung vorlegen.
Haben Sie Ideen oder Vorschläge zur Gestaltung – wir freuen uns über jeden Vorschlag.
Sachlich – Engagiert – Ihre CDU Sülfeld.

Veröffentlicht unter Ortspolitik | Verschlagwortet mit |