+++Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Sülfeld+++

Foto: Harald Becker

Die Bürgerinnen und Bürger haben mit ihrer Stimme zur Kommunalwahl entschieden und die CDU Sülfeld zur stärksten Partei in der Gemeinde gewählt.
Auf der konstituierenden Sitzung am 14.06.2018 wurden die ehemaligen Mitglieder der Gemeindevertretung von Karl-Heinz Wegner feierlich verabschiedet. Durch die pflichtbewusste und uneigennützige Tätigkeit haben sich alle um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht, dafür sprach er allen seinen Dank und Anerkennung aus.
Die 17 neuen Gemeindevertreter haben Karl-Heinz Wegner (CDU) mit 16 JAStimmen zum Bürgermeister wiedergewählt.
Den Zugriff auf den 1. Stellv. Bürgermeister hat die 2. stärkste Partei ABS – in der Gemeinde Sülfeld. Edgar Langfeldt (ABS) ist mit 9 JAStimmen und 8 Enthaltungen gewählt worden.
Den 2. Stellv. Bürgermeister hätte zwischen CDU und SPD gelost werden müssen. Die SPD verzichtete auf das Losverfahren. Somit ist Doris Pleß (CDU) mit 15 JAStimmen zur 2. Stellv. Bürgermeisterin gewählt worden.

Im weiteren Verlauf der konstituierenden Sitzung sind die Mitglieder in den Ausschüssen gewählt worden.
Wir gratulieren allen gewählten und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Sachlich – engagiert – Ihre CDU Sülfeld.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.