Niclas Herbst in Nahe (Video)

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst und Bürgerehrenpreis bei der CDU Nahe

Nahes CDU Vorsitzender Dr, Manfred Hoffmann (links)und Niclas Herbst (rechts) zeichnen Tobias Klähne, Katharina Klähne und Daniel Peter (Vlnr.) mit dem Bürgerehrenpreis der CDU Nahe aus.

Viel Applaus gab es für die Rede von Niclas Herbst, dem Spitzenkandidaten der CDU Schleswig-Holstein für die Europawahl.

Nahe –    Die CDU Nahe zeichnete in diesem Jahr für ihren besonderen ehrenamtlichen Einsatz für die Kinder- und Jugendfeuerwehr Katharina und Tobias Klähne und Daniel Peter mit dem Bürgerehrenpreis aus. Der Preis ist verbunden mit einem Geldpreis in Höhe von 250 Euro für die Brandschutznachwuchsorganisation.
Viel Applaus gab es für die Rede von Niclas Herbst, dem Spitzenkandidaten der CDU Schleswig-Holstein für die Europawahl und seinen Aufruf für eine starke Wahlbeteiligung und die Fortsetzungen eines geeinten friedlichen Europas.
Große Blumensträuße und Ehrenurkunden von der neuen CDU Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer erhielten die Gemeindevertreter Sönke Gatermann für 20 Jahre Mitgliedschaft und HeinoStrehle für 25 Jahre aktiven Einsatz bei den Christlichen Demokraten. Bei der Verlosung unter den 130 Teilnehmern des Neujahrsempfanges im Naher Bürgerhaus gewann der Kreistagsabgeordnete Joachim Brunkhorst aus Norderstedt die vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann gestiftete mehrtägige Berlin-Reise für 2 Personen.
Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst jetzt auf Facebook

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Facebookseite. Hier informiere ich über meinen Wahlkampf als Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein zur Europawahl 2019.

Ich bin überzeugt davon, dass die Europäische Zusammenarbeit der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit Schleswig-Holsteins ist. Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen und muss in vielen Bereichen auch einfach besser werden. Aber der Europäische Gedanke ist in diesen Zeiten in Gefahr. Populisten und Extremisten von Rechts und Links versuchen, die Erfolge der Europäischen Einigung zu zerstören und kleinzureden. Das Beispiel des Brexits zeigt, dass es leichter ist, etwas zu zerstören, als etwas aufzubauen.

Ich will für ein zukunftsfähiges, bürgernahes Europa kämpfen, das heute, aber auch für zukünftige Generationen Frieden, Freiheit und Wohlstand sichert.

Veröffentlicht unter Allgemein |