Viele Teilnehmer bei der Fahrradtour am 7.06.2015

Am 7.Juni 2015 trafen sich bei herrlichem Fahrradwetter gut 30 Radler zur Radtour der CDU Sülfeld.

Mit von der Partie waren auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann mit seiner Frau, der die Gelegenheit auch für viele Gespräche mit Teilnehmern genutzt hat.
26 km wurden auf verschiedenen Belägen abgeradelt. Es ging über Floggensee, Fischbek, Elmenhorst nach Jersbek, wo Torsten Poggensee mit einer kleinen Stärkung auf die Radler wartete. Über Bargfeld-Stegen führte die Tour zur Burg Stegen, wo Ulrich Bärwald erste Ideen zur des Sanierungs-Projektes der Burg vorstellte.
Von dort ging es auf direktem Weg über Nienwohld zu Detlef Stolten, der mit der CDU-Mannschaft bereits leckere Grill-Nacken und Würstchen von unserem hiesigen Edeka-Markt Wittorf sowie selbstgemachte Salate nebst kühlen Getränken in launiger Atmosphäre vorbereitet hatte.
Zur Gruppe stieß der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein mit seiner Familie, um auch noch das eine oder andere Gespräch zu führen.

Während der Tour erhielt jeder Teilnehmer einen Zettel mit einer Frage zur Burg Stegen. Bei der Verlosung unter den richtigen Antworten, durchgeführt von der Bürgermeisterin Maren Storjohann aus Seth, fiel der Gewinn auf einen der beiden teilnehmenden Flüchtlingen, die in unserer Gemeinde untergebracht sind und die von Siegfried Huss zur Teilnahme animiert wurden. Der Gewinn in Form eines Grillfleisch-Gutscheines traf genau den Richtigen.

 

P1060513_2

P1060522_2

P1060527_2

Die CDU Sülfeld dankt allen, die teilgenommen haben, für ihr Interesse und allen, die die Tour mit organisiert haben, für ihre Unterstützung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.