Wahlprogramm

CDU für die Gemeinde Sülfeld 2018 – 2023

CDU Wahlprogramm – 2018-2023 – Download

LIEBE BÜRGERINNEN UND BÜRGER UNSERER GEMEINDE SÜLFELD,

die Kommunalwahl 2018 wird überschattet vom unerwarteten Tod des ABS-Kandidaten Eckard Boss. Unser Mitgefühl gehört der Familie Kirsten Boss.

Es sind nur noch wenige Wochen bis zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018. Dann haben Sie die Wahl. Sie wählen die Gemeindevertretung, Sie entscheiden darüber, wer in den nächsten 5 Jahren Verantwortung dafür trägt, ob und wie die Entwicklung in Sülfeld mit Petersfelde, Borstel und Tönningstedt bestimmt wird.

Die zukünftigen Gemeindevertreterinnen und –vertreter treffen Entscheidungen für Ihre ganz persönliche Zukunft und die Ihrer Familie.

Mit unserem Programm machen wir genau dafür ein gutes Angebot – für unsere Gemeinde Sülfeld, in der wir gut und gerne leben.

Die CDU stellt seit 2013 mit Karl-Heinz Wegner den Bürgermeister unserer Gemeinde, die Fraktion ist mit 9 direkt gewählten Vertretern die stärkste und entscheidende Kraft.

Wir haben in den letzten 5 Jahren viel erreicht und zu einer guten Entwicklung der Gemeinde beigetragen.

Um die wichtigsten Punkte zu nennen:

1. Durchsetzung der Erweiterung und Modernisierung des Edeka-Marktes 2. Ausstattung der Feuerwehren mit drei neuen Feuerwehrfahrzeugen 3. Erneuerung aller Spielplätze in Sülfeld, Borstel und Tönningstedt sowie an der Kindertagesstätte 4. Ausweisung und Erschließung  von 21 Bauplätzen und Übergabe des ersten Bauab-schnittes „Huuskoppel“ 5. Sanierung des Sportlerheimes des SV Sülfeld 6. erhebliche Energiesparmaßnahmen durch Umrüstung der Straßenbeleuchtung mit LED – Technik 7. nahezu  vollständige Versorgung mit schnellem Internet und  8. Erneuerung des “Holmer Weg“

Unser Wahlprogramm für die Jahre 2013 – 2018 haben wir dort erfolgreich umgesetzt, wo wir Entscheidungs-träger sind. Das gelingt nur mit einem zielgerichteten Bürgermeister und mit Gemeindevertretern, die ihre Gemeindepolitik konstruktiv an der Sache ausrichten. Dabei sind wir auch stolz darauf, dass wir alle Investitionen ohne neue Schulden stemmen konnten. Dieses Ziel wird die CDU in Sülfeld auch weiter, so weit möglich, verfolgen. Nachhaltige Gemeindepolitik bedeutet für uns, dass wir unseren nachfolgenden Generationen keine Lasten aus der Vergangenheit hinterlassen.

In den nächsten 5 Jahren stehen große, auch finanzielle Herausforderungen an:

  1. Instandsetzung von Infrastruktur dort, wo erforderlich und sinnvoll
  2. Weitere Entwicklung der Gemeinde, z. B. durch weitere maßvolle Baugebiete
  3. Erweiterung der Kindertagesstätte
  4. Sicherung des  Schulstandortes Sülfeld
  5. Erweiterung oder Neubau des Feuerwehrhauses in Sülfeld
  6. Gestaltung der erforderlichen Maßnahmen zum Klimaschutz hier vor Ort, z. B. durch  E-Ladesäulen für PKW und E-Bikes
  7. Konsequentes Einsetzen beim Kreis Segeberg für die vollständige Erneuerung der Oldesloer Straße nebst Radweg bis Tönningstedt
  8. Verbesserung des Personennahverkehrs

Verantwortungsvoll gehen wir diese Themen an. Wir werden weiterhin ehrlich und transparent informieren. Stimmenfang durch die Verbreitung von Angstparolen ist nicht unser Stil.  Wir werden am Wahlsonntag keine Brötchentüten mit falschen Behauptungen  verteilen. So geschehen  durch  die  A.B.S vor  5 Jahren. Hier wurde der angeblich geplante Verkauf des Wasserwerks in Nahe angekündigt.

Wir bringen ein Team von Kandidatinnen und Kandidaten ein, das sich zum einen aus kommunalpolitisch sehr erfahrenen Personen zusammensetzt, die die Mechanismen zur erfolgreichen Umsetzung kennen. Zum anderen aus neuen, kreativen Personen, die sich schon länger mit den Fragen der Kommunalpolitik befasst haben. In dieser Zusammensetzung werden wir das Bestmögliche für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde erreichen.

Unsere Kandidaten setzen ihr Wissen, ihre Kraft und ihre Freizeit für diese ehrenamtliche Arbeit ein.

Mit Ihnen gemeinsam, liebe Bürgerinnen und Bürger,  möchten wir die Zukunft gestalten und werden daher eine Zukunftswerkstatt organisieren, an der Sie sich aktiv beteiligen können.

Befristete und längerfristige Projekte, die unsere Lebens- und Zukunftsthemen betreffen, sollen angesprochen und diskutiert werden. Unsere liebens- und lebenswerte Gemeinde Sülfeld hat eine gute Zukunft verdient. Wir werden sie uns mit Ihnen erarbeiten!

Wir haben ein Programm für die kommenden Jahre, ein Angebot für alle und nicht nur für wenige Bürgerinnen und Bürger. Lassen Sie es uns gemeinsam mit Leben erfüllen.

Wir sind zuversichtlich, dass unsere Ziele mit diesem kompetenten und führungsstarken Team gestaltbar sind.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und wählen Sie die drei Kandidaten der CDU in Ihrem Wahlkreis und unseren CDU-Kandidaten Marek Krysiak in den Kreistag.

Wichtig für alle Jugendlichen ab 16 Jahren:

Nutzt euer Wahlrecht, entscheidet die Zukunft der Gemeinde, in der ihr lebt, mit!

Herzliche Grüße Ihr / Euer

Thomas Ahnfeldt

Ortsverbandsvorsitzender

 

CDU Wahlprogramm – 2018-2023 – Download