Liebe Bürgerinnen und Bürger in Sülfeld,

unser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihr Thomas Ahnfeldt
Ortsvorsitzender CDU Sülfeld


+++Tag der offenen Tür+++

Sülfeld – Die „Schule im Alsterland“ hatte gestern ihre Türen für die neuen 5. Klassen geöffnet.
Unser Bürgermeister Karl-Heinz Wegner, Verbandsvorsteher Freerk Fischer, Standortleiter / stellv. Schulleiter Thomas Gerull und unser CDU Kreistagskandidat Marek Krysiak waren von soviel Besuchern begeistert.
Eltern und Kinder konnten sich u. a. in geführten Rundgängen, Klassenräumen und Infoständen innerhalb der Gemeinschaftsschule Sülfeld einen Überblick über die wichtigsten Stationen verschaffen .
Neben wichtigen Informationen über Schulabschlüsse war insbesondere der Übergang zur Oberstufe in Kooperation mit den beruflichen Schulen in Bad Segeberg, Norderstedt und Bad Oldesloe eine der zentralen Fragen.
Besonders alle Lehrkräfte und Schüler haben sich viel Mühe bei der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung gegeben. Es sind zahlreiche Gespräche geführt worden, um das Konzept der Gemeinschaftsschule Sülfeld näher zu bringen. Davon haben sich auch unsere 2. stellv. Bürgermeisterin Doris Pless und CDU Direktkandidatin Britta Wrage überzeugt.
Sachlich – engagiert – Ihre CDU Sülfeld.

Veröffentlicht unter Schule | Verschlagwortet mit |

+++Informations- und Diskussionsabend – Borstel+++

Borstel – Der Informations- und Diskussionsabend hat bei der CDU Sülfeld Tradition. Zum Anfang eines jeden Jahres werden alle Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde an drei Terminen zum Reden und Diskutieren in die Ortsteile Sülfeld, Borstel und Tönningstedt eingeladen. Der zweite Termin fand am Dienstag im Ortsteil Borstel statt. Fast 30 Borsteler sind der Einladung in das Feuerwehrgerätehaus gefolgt. Nach der Begrüßung durch den CDU Ortsvorsitzenden Thomas Ahnfeldt wurde der aktuelle Stand über die to do’s aus dem letzten Jahr, wie Tempolimit, Bushaltestellen, Breitbandausbau und LED Beleuchtung von unserem Bürgermeister Karl-Heinz Wegner vorgetragen. Die Kommunalwahl am 6. Mai rückt immer näher, für die CDU im Ortsteil Borstel und Tönningstedt treten zur Wahl an, unser Bürgermeister Karl-Heinz Wegner, Thomas Ahnfeldt und Rüdiger Fischer, sowie der Sülfelder Kreistagskandidat Marek Krysiak. Die Kandidaten haben sich den Bürgerinnen und Bürger vorgestellt.
Aber in Borstel wurde auch rege über die Themen Bildung, Erweiterung der Straßenbeleuchtung, Verkehrsspiegel, Kindertagesstätte und Feuerwehr diskutiert. Viele Vorschläge, Anregungen und Verständnisfragen haben wir aus dem offenen Gesprächsabend mitgenommen. So macht Kommunalpolitik Spaß.
Der nächste Informations- und Diskussionsabend findet am 6. März im Feuerwehrgerätehaus Sülfeld statt.
Wir freuen uns auf ihren Besuch.
Sachlich – engagiert – Ihre CDU Sülfeld.

Veröffentlicht unter Ortspolitik | Verschlagwortet mit |

Erfolgreiches CDU Grünkohlessen mit Bingo in Itzstedt

Gero Storjohann begrüßt fast 100 Gäste beim CDU Grünkohl- und Bingo-Abend.

Itzstedt Unter fast 100 Gästen hatten neben dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, die Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen Union Katja Rathje-Hoffmann und der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss als Organisator viel Spaß beim Grünkohl satt und dem anschließenden Bürgermeister-Bingo mit Maren Storjohann aus Seth, Peter Reese aus Itzstedt und dem Kreistagskandidaten  Marek Krysiak aus Sülfeld.

Nach der Begrüßung und seinem Bericht vom aktuellen Stand der GroKo-Verhandlungen durch Gero Storjohann gab es viel Spaß und Grünkohl „satt“ mit 4 Sorten Fleisch, kleinen knusprigen Kartoffeln und großem Klönschnack im rustikal-norddeutschen Ambiente von Juhls Gasthof

Den von Gero Storjohann gestifteten Hauptpreis einer dreitägigen Reise für 2 Personen in die Bundeshauptstadt gewann Eckhard Seyer aus Itzstedt. Als weitere Preise gab es Fledermaus-Hotels zu gewinnen. Mit den nistkastenähnlichen Beherbergungskästen sollen die nachtaktiven Tiere aus dem Bereich der A20 bei Bad Segeberg weckgelockt werden.

Viel Applaus erhielten auf  dieser erfolgreichen Traditionsverköstigung mit dem großen Teilnehmerandrang die neuen Pächter Andreas und Susanne Schäfer mit ihrem Team für die tolle Zubereitung, den schnellen Service und die geschmackvolle Saaldekoration

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 12712345...102030...Letzte »